Movies

Arn der Kreuzritter

Mittwoch, 25. Februar 2009 · Autor: Mr. J.

Arn der Kreuzritter Filmszene Jungritter Arn hat in den Wirren der Kreuzzüge alle Hände voll zu tun – und dann verschwindet zu allem Überfluss auch noch die Geliebte unseres Helden hinter dicken Klostermauern. Bis die Trennung erst einmal vollzogen ist, müssen noch massenhaft schmachtende Blicke, manch Kichern und Necken sowie die ein oder andere makellose Zahnreihe gen Kamera gerichtet werden. Mehr

Der Knochenmann

Dienstag, 24. Februar 2009 · Autor: bdm

Der Knochenmann Filmszene Brenner auf dem Lande: rein zufällig schlittert der notorisch grantelige Privatdetektiv in eine Dorftragödie von geradezu grotesken Ausmaßen. Im Zentrum der morbidhumorigen Geschichte steht ein Hendlwirt, der mehr als nur eine Leiche im Keller hat und nächtens regelmäßig die Häckselmaschine brummen lässt. Mehr

96 Hours

Montag, 23. Februar 2009 · Autor: bdm

96 Hours Filmszene Sehr viel plumper ging’s wohl nicht: der abgehalfterte Ex-Agent Bryan Mills (Liam Neeson) steckt, wie das in solchen Filmen nun mal ist, nicht nur in der Karrieresackgasse, sondern auch in einer schwierigen Scheidung – Mid-Life-Crisis ahoi! Dann gerät das urlaubende Töchterchen unversehens in die Hände eines Menschenhändlerrings – und unser Filmheld feiert Auferstehung wie Phoenix aus der Asche. Mehr

Idioten

Donnerstag, 19. Februar 2009 · Autor: Mr. J.

Idioten FilmszeneDie schüchterne Karen (Bodil Jørgensen) trifft auf eine Gruppe junger Menschen, die das Experiment wagen, sich in ganz alltäglichen Situationen als Behinderte auszugeben um dadurch entsprechende Reizreaktionen zu provozieren. Stoffer (Jens Albinus) gibt den Anführer, der anspornt, zusammenhält, neue Instruktionen und Ideen ausgibt. Mehr

Ocean’s Eleven

Dienstag, 17. Februar 2009 · Autor: bdm

Ocean's Eleven Filmszene Eigentlich war das Thema Casino-Heist-Movie schon mit Henri Verneuils “Mélodie en sous-sol” (dt. “Lautlos wie die Nacht”) aus dem Jahr 1963 endgültig durch. Alain Delon und Jean Gabin als Edelgauner unter den Palmen von Cannes – wer sollte das noch toppen? Mit Steven Soderbergh fühlt sich nun einer der Besten des amerikanischen Mainstreamkinos dieser Aufgabe gewachsen – auch wenn “Ocean’s Eleven” nur ein Remake des gleichnamigen Kassenerfolgs aus den 60ern ist. Mehr

Die Unbekannte

Montag, 16. Februar 2009 · Autor: bdm

Die Unbekannte Filmszene Ein merkwürdiges, überkonstruiertes Stück Film, das der lobgehudelte Oscar-Preisträger Giuseppe Tornatore seinen Zuschauern hier vorsetzt. Die Zutaten sind nicht neu. Eine mysteriöse Fremde. Ein Koffer voller Geld. Ein Häschertrupp im Anmarsch. In etwas selbstzweckhaften, sex- und gewalttriefenden Rückblenden entblättert Tornatore die dunkle Vergangenheit seiner Heldin – was der Glaubwürdigkeit des wackeligen Plots leider nicht unbedingt zuträglich ist. Mehr

Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia

Sonntag, 15. Februar 2009 · Autor: Mr. J.

Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia FilmszeneNarnia ist ein Land der Mythen und Fabelwesen. Ein Land, in dem sich Fuchs und Hase im wahrsten Sinne des Wortes Gute Nacht sagen. Jetzt haben sich Walden Media und Walt Disney Pictures des besonders in den angelsächsischen Ländern sehr beliebten Stoffes angenommen – und aus einer Kindergeschichte von 1950 ein vor Kitsch und Bombast überquellendes Leinwandepos gebastelt. Mehr

Donnie Brasco

Samstag, 14. Februar 2009 · Autor: Mr. J.

Donnie Brasco Filmszene Die Story um einen verdeckt ermittelnden FBI-Agenten (Johnny Depp), der sich bei der Mafia einschleicht, scheint auf den ersten Blick wie gemacht für die große Leinwand. Leider kann der Film nur im Ansatz halten, was man sich von ihm verspricht. Seicht dümpelt die Geschichte vor sich hin – keinerlei große Szenen, von großen Dialogen ganz zu schweigen. Mehr

Stille Tage in Clichy

Freitag, 13. Februar 2009 · Autor: Mr. J.

Stille Tage in Clichy Filmszene Nun, die Tage in Clichy könnten wirklich kaum stiller sein. Zwei Freunde teilen sich eine kleine, schmierige Wohnung und verleben den Tag in Fress- und Sexaktivitäten. Ab und an wird das ganze mit mal mehr, mal weniger sinnvollem philosophischem Gerede garniert. So etwas kann, muss aber nicht spannend sein. Mehr

Road To Perdition

Mittwoch, 11. Februar 2009 · Autor: bdm

Road To Perdition FilmszeneNein, so ganz nimmt man Tom Hanks den skrupellosen irischen Mobster nicht ab. Der Star-Akteur versprüht in Sam Mendes’ Comicverfilmung in etwa die kriminelle Energie eines städtischen Buchhalters – und darf sich deswegen umso glücklicher schätzen, auf die Zuarbeit von Paul Newman, Daniel Craig und Jude Law zählen zu können. Mehr

Seite 147 von 148« Erste...102030144145146147148