Movies

Duplicity

Dienstag, 29. Juli 2014 · Autor: Mr. J.

duplicity_scenePuh, was für ein Film oder eher: was für eine Krankheit von Film, die Tony Gilroy (”Das Bourne Vermächtnis”) samt seinem Star–Ensemble hier verbockt hat. Wenn einem gar nichts einfällt, man aber gerade zufällig Lust auf einen Dreh hat, dann bietet es sich gewöhnlich an eine Story zu nehmen, bei der viel Durcheinander herrscht. So mancher nennt das dann ein “Katz-und-Maus-Spiel”, bei dem der Zuschauer hinters Licht geführt werden soll. Das kann man durchaus tun, nur sollte der Plot dann schon etwas mehr taugen als bei “Duplicity”, von dem es nämlich rein gar nichts Positives zu berichten gibt. Er wirkt wie der x-te Aufguss von Filmen, die man selbst längst schon erfolgreich verdrängt hat und die einem durch die Sichtung nun wieder ins Gedächtnis gerufen werden. Vielen Dank dafür – jahrelange Therapien, für den Arsch! Aber bemühen wir uns, in kurzen Worten ein wenig über das große Nichts zu sinnieren – den Plot. Ray Koval (Clive Owen) und Claire
Stenwick (Julia Roberts) arbeiten beide als Spione für konkurrierende Unternehmen. Erst beharkt man sich. Dann mißtraut man sich. Dann liebt man sich. Und schließlich beschließt man gemeinsam, den jeweiligen Arbeitgebern ein Schnippchen zu schlagen, um an die ganz große Kohle zu kommen. So springt man also durch schöne Städte, schöne Locations und stumpfsinnige Dialoge dem… tja, was genau eigentlich entgegen? Der guten Unterhaltung mit Sicherheit nicht. Mit 2 Stunden Spielzeit ist der Streifen a) viel zu lange geraten und wird b) mit jeder Minute duplicity_coverzäher und langweiliger. Vielleicht sollte der Regisseur beim nächsten Mal einfach den unglaublich lehrreichen Fortbildungskurs “Was ist ein Spannunsgbogen” besuchen. Hat er diesmal jedenfalls versäumt, weswegen “Duplicity” entsprechend öde, ermüdend und absolut austauschbar geraten ist. Immerhin eine wunderbare Einschlafhilfe.

Zusätzliche Informationen zum Film

Originaltitel: Duplicity Land: USA, Deutschland Jahr: 2009 Regie: Tony Gilroy Darsteller: Julia Roberts, Clive Owen, Tom Wilkinson Weitere Infos: IMDB, Amazon

Redaktion:
★☆☆☆☆☆☆☆☆☆ 

VN:F [1.9.2_1090]
Leser: 0.0/10 (0 Bewertungen eingegangen)

Kommentar zu diesem Beitrag